Bio-Zertifizierung

Den strengen Bio-Kontrollen entsprechen

Nur wo Bio drin ist, darf auch Bio drauf stehen: Die EU-Öko-Verordnung stellt strenge Anforderungen an Bio-zertifizierte Lebensmittel, und sorgt mit unabhängigen Kontrollen dafür, dass diese vom Hersteller erfüllt werden. Damit soll sichergestellt werden, dass das Label „Bio“ nicht beliebig auf Produkten landet. Wir von der Agentur Frisch beraten Sie fachkundig, welche Kriterien Sie erfüllen müssen, um als Betrieb die Bio-Zertifizierung zu erhalten – und Bio-Produkte aus China importieren und hierzulande verkaufen zu können.

Zu den Aspekten im Rahmen der Bio-Zertifizierung zählen zum Beispiel:

  • Evaluierungsverfahren
  • Regeln und Verfahren zur Erteilung
  • Aufrechterhaltung der Zertifizierung
  • Erweiterung oder Einschränkung des Geltungsbereichs der Zertifizierung
  • Aussetzung, Zurückziehung oder Verweigerung der Zertifizierung

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt der Zertifizierung. Wir prüfen genauestens, dass Bio-Produzenten aus China, mit denen wir zusammenarbeiten, den europäischen und deutschen Anforderungen genügen.

 

Bio-Importe aus China: Wachstums-Chance mit Hindernissen

Wer Bio-Produkte aus China einführt, kann erhebliche Gewinnspannen erzielen. Bio-Importe aus China sind um so vieles günstiger in der Herstellung, dass die Transportkosten sich rentieren. Doch wer glaubt, in China wird das Bio-Siegel „einfach so“ vergeben und die Produkte können hierzulande ohne weiteres auf den Markt gebracht werden, der irrt.

Auch Bio-Importe aus China unterliegen europäischen Kontrollen. Der Anbau, beziehungsweise die Haltung, müssen nachweislich und unter professionellen Laborbedingungen überprüfbar „bio“ sein – und zwar auf jeder Stufe der Handelskette mit Bio-Produkten.

 

Prüfung von Bio-Produkten in unseren BEIDE-Laboren

Die Agentur Frisch verlässt sich in der Regel nicht auf Fremdanbieter von Zertifikaten und Kontroll-Dienstleistungen. Wir wollen, dass alles reibungslos läuft – daher machen wir es selbst. Unsere Tochterfirma BEIDE betreibt Prüflabore nach höchsten internationalen Standards. Hier können wir anhand der Schadstoff- und Düngemittelbelastung zum Beispiel die Prüfung von Bio-Produkten vornehmen. Damit verschaffen wir Ihnen als deutschem Verkäufer mehr Sicherheit bei Bio-Importen aus China. Mit uns vermeiden Sie böse Überraschungen beim Zoll und bei den harten unabhängigen Bio-Kontrollen.

 

Bio-Produkte aus China nach deutschen Standards

Die Einfuhr von Bio-Produkten aus China unterliegt regelmäßigen Prüfungen. Zu den Anforderungen, die Bio-zertifizierte Betriebe erfüllen müssen, zählen zum Beispiel:

  • Verzicht auf künstliche Aromen und Geschmacksverstärker
  • Nachweisbar ökologische Herkunft
  • Angemessene Fläche und Anzahl in der Tierhaltung
  • Ethisch vertretbarer Transport und Umgang mit Tieren
  • Kein gentechnisch verändertes Tierfutter
  • Kein Einsatz bestimmter Pflanzenschutzmittel und Dünger

Wer sich als Bio-Betrieb zertifizieren lassen will, kommt nicht umhin, diese und weitere Kriterien zu erfüllen. Auch Importeure von Bio-Produkten werden hier vom Gesetzgeber in die Verantwortung genommen.

 

Verantwortungsbewusst und professionell handeln – Bio-Importe mit der Agentur Frisch

Die Agentur Frisch steht für Handelsbeziehungen mit Weitblick. Wir handeln nicht mit Geschäftspartnern, die Zertifikate fälschen oder offizielle Wege umgehen wollen. Damit sorgen wir für nachhaltig gute Geschäfte: Wer exzellente Handelsbeziehungen pflegt und die Bedingungen perfekt kennt und Handlungsrahmen nutzt, macht am Ende am meisten Gewinn.

Daher arbeiten wir mit zuverlässigen und seriösen Produzenten zusammen, bei denen Sie sich auf die Qualität Ihres Bio-Imports aus China verlassen können. Wir haben beste Kenntnisse über die verschiedenen Verordnungen und Standards. Unsere hauseigenen Labore ermöglichen unabhängige Prüfung von Bio-Produkten noch bevor diese durch die Kontrollverfahren öffentlicher Stellen stattfinden. So umgehen Sie Schwierigkeiten beim Import von Bio-Produkten aus China.

LinkedIn
Share
WeChat
WhatsApp