Verladekontrolle in China

die Verladekontrolle wird in der Regel am Tag der Verladung ausgeführt. Die Verladung der Ware wird kontrolliert, insbesondere um zu prüfen ob die richtige Ware in der vorgegebenen Form verladen wird (ggf. haben Sie eigene Vorgaben wie die Ware z. B. auf Paletten gepackt werden soll) und vor allem ob die Ladungssicherheit stimmt (wenn z. B. eine Maschine im Container so befestigt werden muss, um Transportschäden zu vermeiden). Bei der Verladekontrolle wird auch die Menge der Produkte geprüft, die insgesamt verladen werden. Damit werden strittige Fehlmengen vermieden. Sofern dies noch nicht bei der Wareninspekton geprüft werden  konnte, wird auch die Qualität der Verpackung (z. B. Kartons, Kisten, Tonnen, Paletten) bei der Verladung augenscheinlich überprüft. 

Überprüfung des Seefracht-Containers

Bevor die Ware in den Seefracht-Container verladen wird, überprüfen unsere Prüfer, dass der Container sauber und frei von Beschädigungen ist. Zudem wird sichergestellt, dass der Container nach der Verladung ordnungsgemäß versiegelt wird. Dabei erhalten Sie auch  Fotos des Siegels um bei Anlieferung sichergehen zu können, dass sich noch der anfängliche Siegel am Container befindet und nicht manipuliert wurde. 

LinkedIn
Share
WeChat
WhatsApp