Bahnfracht aus China

Die Bahnfracht ist eine Alternative zur Seefracht. Zwar ist der Zug mit ca. 14 Tagen doppelt so schnell wie ein  Containerschiff, doch der Vorlauf und Nachlauf dauert etwas länger, insgesamt kann man aber ca. 10 bis 14 Tage einsparen. Zudem ist die Bahnfracht viel günstiger als die Luftfracht. Im Durchschnitt ist es 50 % günstiger als per Luft. Da Sie aber auch etwa das Dreifache wie bei der Seefracht bezahlen, sollten Sie vorher prüfen, ob sich das für die Ersparnis von “nur” 14 Tagen wirklich lohnt. 

 

Mit der Bahn über die Seidenstrasse nach Deutschland

Mit der schnellen Alternative entlang der Seidenstrasse können Sie eilige Waren transportieren lassen, die schneller als Seefracht bei Ihnen sein sollen, die aber nicht so eilig sind, dass Sie direkt Luftfracht buchen wollen. Alternativ raten wir aber auch zu der Möglichkeit einen Teil per See und nur einen kleinen Teil per Luft zu transportieren, wenn Sie in den 14 Tagen die Sie einsparen ohnehin nur einen Teil der Ware brauchen, der Rest kommt dann auf den günstigen Seeweg.  Abfahrtpunkte in China für die Bahnfrachten sind Chongqing, Wuhan, Xian und Zhengzhou in China und die Züge kommen in Deutschland in Duisburg, Hamburg und München an. 

LinkedIn
Share
WeChat
WhatsApp