Seminare mit dem China Import Consult von der Agentur Frisch

Unsere Marke China Import Consult veranstaltet Seminare für Einzelpersonen die in den China Import einsteigen wollen, für Einkäufer von Firmen oder ganzen Einkaufsteams von Unternehmen, die gerade eine internationale Einkaufsabteilung aufbauen. Folgende Themen bieten wir dabei u. a. an.

 

Seminar als Gruppenseminar in Berlin 6 Tage á 4 Stunden für 800 Euro (ca. 6 Teilnehmer) –
Seminar als Einzelcoaching 6 Tage á 4 Stunden für 2400 Euro (bis 80 % Rückerstattung durch BAFA möglich).

Tag Stunden Themen
1 4 Mentalität der chin. Geschäftspartner kennen und einschätzen lernen (Bsp. Zertifikate, Referenzen
Taktische Vorgehensweise bei Gesprächen mit chinesischen Geschäftspartnern
wie finde ich optimale Geschäftspartner in China, welche Messen sind wichtig für mich ;
Wie kann ich die Seriösität von chinesischen Geschäftspartnern einschätzen
Beispielablauf eines Messebesuchts (Fotos, Notizen); Preisverhandlungen mit chinesischen Geschäftspartnern,
2 4 Muster aus China bestellen und bei den Versandkosten sparen
Sicherstellung dass die Hauptlieferung der Muster entspricht
Kostenkalkulation bei Import aus China (Musterkalkulation)
Welche Zertifikate benötige ich, um mein Produkt sicher aus China importieren zu können
Allgemeine Beratung zur Einfuhr aus China, Dokumentationspflicht
Umsatzsteuer und Fiskalverzollung
3 4 Die PO – Bestellung aufgeben – was gehört alles in den Liefervertrag? (Mustervertrag)
Lieferbedingungen Incoterms, Kostenfallen bei CIF Lieferungen aus China (Video)
Zeitabläufe (Produktionszeit, Lieferzeit etc.)
Zahlungsmodalitäten, übliche Formen, sichere Formen (wie kann auch LC zur Falle werden)
Welche Versicherungen benötige ich um sicher als Importeur aufzutreten
Notwendige Dokumente für die Verzollung und woher bekommt man diese
4 4 Zollwesen (EORI Nummer, wer sind die Aufsichtsbehörden, Infos zur Zollbeschau, Zolltarif)
Elektroschrottgesetz, Altverpackungen-Verordnung. GS1 System (EAN)
Wie verhindere ich ernsthafte Qualitätsprobleme (Inspektionen und sonstige Möglichkeiten)
Was passiert bei Verlusten von Waren auf dem Transportweg (Lieferrisiken)
Einhaltung von Terminen durch den chinesischen Lieferanten, Termintreue und wie kann ich das kontrollieren?
Warum werden Reklamationen gerne ignoriert und wie setze ich das trotzdem in China durch?
5 4 Ideenklau, wie verhindere ich dass meine Ideen in China kopiert werden?
Wie läuft eine Reise nach China ab (Visum, Hotelbuchung, Flugbuchung, wichtige Orte etc.)
Simulation des eigenen China Imports (Erfassen der ersten Anfrage, Erstellung eines Datenblatts für die Anfrage
nach China, Online-Recherche geeigneter Lieferanten in Zertifikatsdatenbanken, bei Alibaba und in Messe-
verzeichnisse von Messen die für Sie bzw. Ihr Produkt besonders geeignet sind. )
5 4 Auswertung der erhaltenen Angebote aus der Simulation der Anfragen nach China
ggf. anfordern und prüfen von Zertifikaten
Wie geht’s jetzt weiter (Muster, Audit, Proforma-Rechnung, Vertrag, Zahlung, Produktion, Qualitätssicherung)
Klärung noch ausstehender Fragen des Kunden
LinkedIn
Share
WeChat
WhatsApp